Jugendarbeit

Blumen und Kräuter sind das Lächeln der Erde.Sprichwort"
Wer nie positive Erlebnisse mit der Natur, den Pflanzen und Tieren verbinden konnte, besonders im Kindesalter, entwickelt keine gefühlsmäßige Bindung an die Natur. „Naturbelehrung“ kann zwar zu wichtigen kognitivem Interessen und Einsichten führen und das Umweltbewusstsein stärken, aber nie zu einer gefühlsmäßigen Bindung und Wertschätzung der Natur. Die spielerische Arbeit im „grünen Klassenzimmer“( dem Schulgarten), die Wanderungen durch Wiesen und Wälder und das Erlebnis der Jahreszeiten kann in den Kindern Naturliebe wecken. Beim Sehen, Schmecken und Riechen der Wildblumen und Wildkräuter, beim Hören der Tierlaute erst entstehen Empfindungen und die Einsicht, dass wir ein Teil der Erde sind und für sie verantwortlich. In diesem Sinne ist es ein besonderes Anliegen des Kreisverbandes Starnberg, die Kinder- und Jugendarbeit in den Gartenbauvereinen zu fördern und tatkräftig zu unterstützen.
Auf unserer Internetseite stellen wir die Kinder- und Jugendgruppen der Gartenbauvereine des Landkreises vor und zeigen beispielhafte Projekte, Einzelprogramme und Ferienaktionen (siehe Unterpunkte in der linken Menüleiste).
Gleichzeitig möchten wir diese Internetseite nutzen, um den Erfahrungsaustausch unter den Vereinen zu fördern. Wenn Sie Ideen, Anregungen oder Wünsche zur Vereinsarbeit mit Kindern und Jugendlichen haben – schreiben Sie uns (Mailadressen siehe unten)!

 

Was tun wir?

Wir geben Anregungen, Ideen und Materialvorschläge weiter:

  • Programmvorschläge für Veranstaltungen und Ferienaktionen
  • Vermittlung von Referenten zur Kinder- und Jugendarbeit
  • Beratung für aktive Vereinsmitglieder, die als Gartenpädagoginnen an Ganztagsschulen arbeiten

Informationsmaterial zur Arbeit mit Kindern und Jugendlichen stellen wir zur Verfügung:


AK-Team „Kinder- und Jugendarbeit “des Kreisverbandes Starnberg

Johanna Walser (johannawalser@gmx.de) und Heidi Körner (heidi-koerner@online.de)

Zum Thema Jugendarbeit erhalten Sie auch viele Informationen auf den Seiten des

Bayerischen Landesverbandes für Gartenbau und Landespflege

und des

Bezirksverbandes Oberbayern für Gartenkultur und Landespflege e.V.