Besucherzähler KV Gartenbau Starnberg
Online:
2
Besucher heute:
138
Besucher gesamt:
2.512
Zugriffe heute:
174
Zugriffe gesamt:
8.772
Besucher gestern:
107
Zugriffe gestern:
281
Seitenzugriffe:
27
Besucher pro Tag: Ø
1
Zählung seit:
 12.03.2018

Starnberger Land blüht auf – Besichtigung der Flächen in der Gemeinde Andechs

Die Gemeinde Andechs beteiligt sich am Kooperationsprojekt „ Starnberger Land blüht auf!“  von der Solidargemeinschaft STARNBERGER LAND und dem Kreisverband für Gartenbau und Landespflege. Die Bewertungsgruppe  Dr. Reinhard Witt, Katrin Kaltofen, Jana Schmaderer und Anna E. Neppel besichtigten am Montag, den 27.Mai 2019 die von der Gemeinde Andechs gemeldeten Flächen.

In Erling waren dies das Straßenbegleitgrün am Kerschlacher Weg – auf Höhe Einfahrt Sonnenanger, Ecke mit Bushäusl an der Einfahrt der Fischener Straße in die Herrschinger Straße und gegenüberliegende Fläche am Hang, Wiesenfläche zwischen Containeranlage und  Minigolfplatz, Wiesenfläche beim TSV-Gelände.  In Machtlfing führte der Weg zum Dorfplatz und zur Hangfläche an der Haushoferstele und  zum Obstlehrgarten. In Frieding besuchte die Bewertungsgruppe die Mariensäule, die Wiesenfläche an der Hartstraße gegenüber dem Autohaus und den Fußweg entlang der Kirchenmauer.

Die Fachplaner Herr Dr. Rainer Witt und Frau Katrin Kaltofen  werden bis Ende Juli für jede der genannten Flächen ein sog. Aufwertungskonzept vorlegen.  Das Ergebnis wird dem Gemeinderat vorgestellt und die Umsetzung der vorgeschlagenen Maßnahmen zeitlich  festgelegt.

Die  Mitarbeiter des Bauhofes werden im September an  einer Fortbildung „Anlegen von Gemeindeflächen  zum Erhalt der Arten- und Insektenvielfalt“ teilnehmen.

Anna E. Neppel und Jana Schmaderer

xxx